Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Quality first ©

Metanavigation

News

Reaktivierung Spedition Werk 1 (Ankündigung)

Reaktivierung Spedition Werk 1

Die Unternehmensbereiche Produktionsplanung, Logistik & Spedition wurden im Zuge einer vertieften Analyse auf ihre Performance überprüft und analysiert. Im Fokus standen unter Anderem die sehr aufwändigen werksüberschneidende Transporte zwischen den zwei Schweizer Produktionswerken sowie das Beliefern der Produktionslinien im Einklang mit LEAN und 5S. Die Erkenntnis der Analyse gab Aufschluss über ,,vermeidbare‘‘ interne Transporte und überschüssiges Multidocking sowie Mehrfachhandling des Warenumschlages. Daraus resultierend wurde als erste Testphase, beginnend Anfang April 2017, eine zweite Warenannahme und Warenausgabe im Werk 1 eröffnet. Nach 3-monatiger Versuchsphase, wurde durch die Geschäftsleitung das ,,GO‘‘ zur Eröffnung der zweiten Spedition an der Froheggstrasse 34 gegeben, welche fortan unabhängig zur bestehenden Logistik etwaige Optimierungen bringen wird. Das neue Warenflusskonzept dürfte sich kurzfristig positiv auf Durchlaufzeiten und Produktivität auswirken. Wünschen Sie detailliertere Informationen dazu, beraten wir Sie selbstverständlich gerne individuell und persönlich.